Begründung des Arbeitsverhältnisses

Das Arbeitsverhältnis wird durch zivilrechtlichen Vertrag begründet. Hierfür bestehen zunächst einmal keine Formerfordernisse. Ein Arbeitsvertrag kann demnach auch mündlich abgeschlossen werden. Zur konkreten Regelung von Rechten und Pflichten ist jedoch die Schriftform ratsam, da gesetzliche Rahmenbedingungen das Vertragsverhältnis nicht bis ins Detail regeln können und für Einzelbestandteile (z. B. Befristungsabreden) die Schriftform sogar vorgeschrieben ist.